84-56 Horizontale Zugprüfmaschine

 

Die Horizontale Zugprüfmaschine dient zur Zug- und Druckprüfung von flachen Materialien wie z.B. Papier, Pappe und Folien.

  • Probe mit 15, 25, 50 und 75 mm oder ½“, 1″, 2″ und 3″ Testbreite
  • Probenlänge 50 – 180 mm
  • Wet-Test-Optionen
  • Automatische Erkennung von Proben
  • Unmittelbare statistische Informationen

 

Kategorie:

Beschreibung

84-56 Horizontale Zugprüfmaschine misst die Kraft, die zum Zerreißen einer Probe nötig ist.

Die Horizontale Zugprüfmaschine „Horizontal Tensile Tester“ testet die Zugfestigkeit und Dehnung eines flachen Materials wie z.B. Papier, Pappe und Folien. Nach dem Platzieren der Probe erkennt der Sensor diese und beginnt selbständig den Test. Spezielle Führungen helfen die Probe mittig in die Klemmen einzulegen. Sollte eine andere Testbreite benötigt werden, kann die Führungen mühelos ersetzt werden. Durch die automatische Erkennungsfunktion hat der Anwender beide Hände frei um die Probe einzulegen.

Die neue Horizontale Zugprüfmaschine vereint ein modernes Aussehen mit robustem mechanischem Design und verbesserter Elektronik und Software. Der Farb-Touchscreen ermöglicht einen benutzerfreundlichen Zugang zu den wichtigsten Testergebnissen wie z. B. Kraft, Bruchdehnung, Festigkeit, Arbeitsaufnahmevermögen (T.E.A) und Zugsteifigkeit einschließlich des kontinuierlichen Mittelwerts für Kraft und Dehnung. Optional ist das Gerät für den Nasstest gemäß ISO 12625-5 umrüstbar. Nach den Tests werden die statistischen Werte in einer Grafik angezeigt. Die Hauptergebnisse sind Dehnung und Bruchkraft. Jedoch werden auch weitere Ergebnisse wie z.b. die Tensile Energy Absorption angegeben. Das Instrument ist ausgestattet mit einem Überlastschutz und wird mit folgenden Kraftmesszellen geliefert: 50, 100, 250, 500 oder 1.000N .

 

Technische Details 84-56 Horizontale Zugprüfmaschine

  • Internationale Standards:
    • ISO 12625-4, ISO 12625-5 wettest
    • TAPPI T 494
    • AS/NZ 1301.448
    • BS EN ISO 1924-2/3
    • DIN 53112
    • SCAN P38, JIS P8113, CPPA D34
  • Wägezellenbereiche: 50, 100, 250, 500 oder 1000N
  • Testgeschwindigkeit 10-200 mm / min (0,2-0,8 inch / min)
  • Einheiten: N
  • Probegröße
    • 15, 25, 50, 75 mm
    • ½ „, 1“, 2 „,3“
  • Probenlänge 50 – 180 mm
  • Pneumatisches Festklemmen der Probe
  • Genauigkeit: 0,5% vom Messwert
  • Luftdruck: 6 Bbar
  • Datenausgabe: RS232, USB
  • Erfüllt die EU-Richtlinien
  • Abmessungen: 800 x 500 x 300 mm
  • Gewicht: 45 kg
  • Betriebsspannung: 230 V  50-60Hz